Der Orlanda Frauenverlag GmbH in 10961 Berlin, führt Ihre Bestellung auf der Grundlage nachfolgenden "Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB)"; durch. Es gelten die zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung in unserem Dienst bereitgehaltenen Bedingungen. Sie können diesen Text ausdrucken. Von diesen Bedingungen abweichende Regelungen erkennen wir nicht an, es sei denn, sie werden von uns schriftlich bestätigt.

 

§ 1 Vertragsabschluß und Rücktritt

1. Alle auf unseren Internet-Seiten angegebenen Preise sind für Deutschland gültige EURO Preise und beinhalten die in Deutschland gesetzliche Mehrwertsteuer (7% bei Büchern). Unsere Bücher unterliegen der gesetzlichen Preisbindung und haben feste Verkaufspreise. Preisänderungen vorbehalten. Bei Schreib-, Druck und Rechenfehlern auf der Webseite ist Orlanda zum Rücktritt berechtigt.

2. Ihre Bestellung nehmen wir schriftlich über unsere Webseiten an. Nach § 312d BGB wird Ihnen ein Widerrufsrecht innerhalb von zwei Wochen nach Erhalt der Ware gewährt. Sollte es zu einer Rücksendung kommen, weisen wir darauf hin, dass Orlanda ggf. eine durch der Ingebrauchnahme der Bücher entstandene Wertminderung bei der Gutschrift einbehalten kann. Bei Rücksendungen ist nur durch Anruf des Verlages und Absprache bezüglich der Rücksendung ein reibungsloser Ablauf gewährleistet.

3. Prüfen Sie die Bestätigung auf offensichtliche Schreib- und Rechenfehler sowie auf Abweichungen zwischen Bestellung, Bestätigung und Lieferung. Sie sind verpflichtet, uns solche Unstimmigkeiten unverzüglich mitzuteilen. Wenn Sie oder wir wegen einer Unstimmigkeit die Rückabwicklung verlangen, dann öffnen Sie die Ware bitte nicht weiter. Anderenfalls müssen Sie den dadurch entstehenden Wertverlust tragen. Senden Sie die Ware an unsere auf dem Lieferschein angegebene Verlagsadresse zurück.

 

§ 2 Lieferung

1. Wir liefern die Bücher zuzüglich Versandkosten (siehe dazu Punkt "Versandkosten") nach Ihrer Wahl an alle Postanschriften (kein Postfach) innerhalb Deutschlands, Österreichs und der Schweiz.
Bestellungen außerhalb von Deutschland, Österreich und Schweiz versenden wir nur gegen Vorkasse.

2. Wir sind zu Teillieferungen berechtigt. Bestellte lieferbare Titel erhalten Sie sofort, bestellte, aber noch nicht lieferbare Titel liefern wir direkt nach Erscheinen nach. Angaben über die Lieferfrist sind unverbindlich.
Informieren Sie sich bitte bei Ihrem Buchhändler, wenn Sie sich unsicher sind, ob das ausgesuchte Buch Ihren Wünschen entspricht. Ihr Buchhändler hat die Bücher vorrätig oder besorgt Ihnen gerne die Titel zu Ansicht und berät Sie. Sie können sich so einen Überblick über Inhalt und Aufmachung verschaffen.

 

§ 3 Versandkosten

1. Wir liefern die bestellte Ware zuzüglich Versandkosten. Die Versandkosten können nicht pauschal definiert werden. Deshalb enthält der Bestellvorgang im Internet nur den Hinweis "zuzüglich Versandkosten". Die Versandkosten richten sich nach der Anzahl der bestellten Bücher und das daraus resultierende Gewicht. Das Gewicht ist für den Postversand ausschlaggebend. Wir berechnen die postüblichen Portokosten. Die aufgeführten Angaben geben einen Anhaltspunkt über entstehende Kosten:

Büchersendung 50g bis 500g = Euro 1,50
Büchersendung 500g bis 1.000g = Euro 2,00
Päckchen 1.000g bis 2.000g = Euro 3,68
Paket 2 bis 4 Kilo = Euro 5,62
4 bis 8 Kilo = Euro 6,39
8 bis 12 Kilo = Euro 7,16
12 bis 20 Kilo = Euro 8,69

Beispiel: Ein Exemplar (Großformat bis ca. 128 Seiten) kann für Euro 1,28 verschickt werden. Zwei Exemplare gleichen Typs können für Euro 3,68 verschickt werden.

 

§ 4 Zahlungsbedingungen

1. Die gelieferte Ware verbleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum des Verlages.

2. Die Lieferung erfolgt mit Rechnung. Die Rechnung ist ohne Abzüge zahlbar innerhalb von 8 Tagen. Zahlung auf Rechnung ist nur für Verbraucher ab 18 Jahren möglich.

3. Wenn Sie trotz Mahnung in Zahlungsverzug geraten, sind wir zur Berechnung von Mahngebühren berechtigt.

 

§ 5 Gewährleistung und Haftung

1. Liegt ein von Orlanda zu vertretender Mangel der Kaufsache vor, kann der Besteller Nacherfüllung (Mängelbeseitigung oder Ersatzlieferung) verlagen. Ist Orlanda zur Nacherfüllung wegen Unverhältnismäßigkeit nicht in der Lage oder nicht bereit oder verzögert sich diese über angemessenen Fristen hinaus aus Gründen, die Orlanda zu vertreten hat oder schlägt in sonstiger Weise die Nacherfüllung fehl, ist der Besteller nach seiner Wahl berechtigt, eine entsprechende Minderung des Kaufpreises zu verlangen oder vom Vertrag zurückzutreten und Schadensersatz zu verlangen.

2. Soweit sich nachstehend nichts anderes ergibt, sind weitergehende Ansprüche des Bestellers - gleich aus welchen Rechtsgründen - ausgeschlossen. Orlanda haftet deshalb nicht für Schäden, die nicht am Liefergegenstand selbst entstanden sind; insbesondere haftet Orlanda nicht für entgangenen Gewinn oder für sonstige Vermögensschäden des Bestellers. Soweit die Haftung von Orlanda ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung von Arbeitnehmern, Vertretern und Erfüllungsgehilfen.

3. Vorstehende Haftungsbeschränkung gilt nicht, soweit die Schadensursache auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht oder ein Personenschaden vorliegt. Sie gilt ferner dann nicht, wenn der Besteller Ansprüche aus §§ 1,4 Produkthaftungsgesetz geltend macht.

4. Sofern Orlanda fahrlässig eine vertragswesentliche Pflicht verletzt, ist die Ersatzpflicht für Sachschäden auf den typischerweise entstehenden Schaden beschränkt.

5. Die Verjährungsfrist beträgt vierundzwanzig Monate, gerechnet ab Lieferung.

 

§ 6 Anwendbares Recht

Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

 

§ 7 Datenschutz

Der Orlanda Verlag verpflichtet sich, die Privatsphäre aller Personen zu schützen, die unsere Internet-Seiten nutzen und die persönlichen Daten, die uns unsere Kunden überlassen, vertraulich zu behandeln. Über das zur Durchführung des Dienstes und der Abwicklung der Bestellung erforderliche Maß hinaus, verwenden wir die uns überlassenen Daten nur mit Einwilligung unserer Kunden. Orlanda verkauft keine persönlichen Daten der Kunden und überlässt diese Daten nicht Dritten, es sei denn, es handelt sich um Partnerunternehmungen, die uns bei der Abwicklung der Bestellung unterstützen.

Ihre Daten verwenden wir zu folgenden Zwecken:
Wenn Sie etwas bestellen, benötigen wir von Ihnen Name, Adresse, e-mail Adresse sowie Angaben zur Lieferung und Rechnungsstellung. Mit diesen Daten können wir Ihre Bestellungen verarbeiten und ausführen und Sie darüber auf dem Laufenden halten. Unsere Angestellten und unsere Partnerunternehmungen sind an die Wahrung der Vertraulichkeit gebunden.