News

Jetzt lieferbar

 

Barbaros Altuğ


Es geht uns hier gut

aus dem Türkischen übersetzt von Sabine Adatepe

 

 

 orlanda esgehtgut cover.jpg - 156.15 KB

 

Die Novelle »Es geht uns hier gut« entstand
während und nach den Istanbuler Gezi-Protesten.

Barbaros Altuğ schreibt über eine Generation junger Menschen, die für mehr Freiheit auf die Straße ging.

 

Sie wurden ohne Hoffnung zurückgelassen, aber mit einem verlorenen Traum.

Viele von ihnen verließen anschließend die Türkei, der Illusion, in einer Demokratie zu leben, beraubt.

Aus einem Land der Hoffnung wurde ganz schnell ein Land mit viel Leid und zerstörten Träumen. Barbaros Altuğ gibt drei jungen Türken, zwei Männern und einer Frau, die für eine ganze Generation stehen, eine Stimme und beschreibt ihre Hoffnung, irgendwann in eine Türkei zurückzukehren, die all die mit Gezi verbundenen Träume erfüllt.

 

Aber es beschreibt auch ein Leben im Exil in Berlin mit all seinen Chancen und Neuanfängen.

Das Buch wird im Frühjahr 2017 in Berlin
verfilmt und soll im Herbst in die Kinos
kommen.
ISBN 978-3-944666-33-4

Klappenbroschur, 14,50 Euro

 

 

 

Sie planen eine Veranstaltung mit einer unserer Autorinnen oder zu einem der Bücher? Sie möchten ein Interview führen oder eine Autorin als Referentin gewinnen? Dann wenden Sie sich gern an uns: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  oder Tel.: 030/216 3696